Psychologie

Über mich:

 

 

Mein Name ist Caroline von Westernhagen. Ich lebe in Augsburg. Nach einigen Berufen in der Gastronomie und im Steuerwesen habe ich viel über zwischenmenschliche Beziehungen lernen können und mein Interesse an der Entwicklung einer Person wuchs.

 

Im Mittelpunkt meiner Tätigkeit stehen meine Klienten mit ihrem Anliegen und den Stärken und Rescoursen die sie in sich tragen. Ich sehe meine Aufgabe darin, meinem Klienten zu helfen, sich dessen bewusst zu werden und ihnen zu einer inneren Zufriedenheit und einem Gleichgewicht zu führen.

 

 

Meine Qualifikationen:

 

 

  • ·       Staatlich zertifizierte Heilpraktikerin der Psychotherapie
  • ·       3jähirge Ausbildung in Psychologie am ZfN München
  • ·       Zertifiziere Psycho-Kinesiologie
  • ·      Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
  • ·       NLP
  • ·       Diverse Fortbildungen im Bereich der Psychologie
  • ·       Yogalehrerin seit 2006

 

 

Schwerpunkte meiner Arbeit sind:

 

 

  • ·       Allgemeine psychische Probleme
  • ·       Lebensberatung
  • ·       Depressionen
  • ·       Stress und Erschöpfung
  • ·       Lebensveränderungen
  • ·       Persönlichkeitsentwicklung
  • ·       Selbstwert
  • ·       Krisen, Enttäuschungen, Verluste
  • ·       Blockadenlösung

 

·        

 

Ich helfe Menschen, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten und Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen.

 

Wenn sie sich ausgelaugt, müde und kraftlos fühlen, wenn Sie unter unangenehmen Gedanken und Gefühlen leiden, sich immer mehr zurückziehen, es ihnen schwerfällt, sich zu entscheiden, dann sind sie richtig bei mir.

 

 

 

Eine Alternative zur gesetzlichen kassenärztlichen Psychotherapie stellt der staatlich zugelassene Heilpraktiker der Psychotherapie dar. Als Selbstzahler erfolgt keine Weitergabe der Daten an ihre Krankenkasse. Weitere Vorteile sind:

 

·       Keine aufwendigen Formalitäten

 

·       Keine langen Wartezeiten, schnelle Terminvergabe

 

·       Keine Nachteile bei einem Krankenkassenwechsel

 

·       Therapiekosten können als außergewöhnliche Belastungen (Krankheitskosten) steuerlich geltend gemacht werden.

 

 

Die Kosten für eine Beratungs- oder Therapiestunde belaufen sich auf € 70,00